Typ definieren

Weiterführende Links

 

Inhalt

Definieren eines Types

Typen werden in der PBS-Datei types.txt definiert. Jeder Typ besitzt seinen eigenen Bereich. Dieser beginnt mit einer Nummer in eckigen Klammern, gefolgt von einigen Infos.

Die Nummer in den eckigen Klammern müssen bei jedem Typ verschieden sein. Es sollte mit 0 anfangen und es sollte keine Zahl übersprungen werden.

Die möglichen Infos, die in einem Bereich geschrieben werden können, sind folgende:

Info Benötigt? Beschreibung
Name Ja Der Name dieses Types (z.B Feuer, Wasser)
InternalName Ja Der interne Name wird von Scripts benutzt, um auf den Typen zu verweisen. Der Spieler bekommt den internen Namen niemals zur Gesicht. Es ist im Normalfall der Name des Typen, nur in Großbuchstaben.
IsPseudoType Nein Entweder true oder false. Wenn true, dann handelt es sich um einen Pseudotypen, also keinen richtien Typen. Der ???-Typ ist ein solcher Pseudotyp. Ist diese Zeile nicht vorhanden, ist der Typ kein Pseudotyp. Kein Pokémon sollte einen Pseudotypen besitzen. Pseudotypen können nicht im Pokédex gesucht werden und die Attacke „Umwandlung“, sowie die Fähigkeit „Farbwechsel“ kann den Typen des Anwenders nicht in einem Pseudotypen umwandeln.
IsSpecialType Nein Ist entweder true oder false. Wenn true, dann wird für diesen Typen die Spezial-Statuswerte zur Berechnung benutzt. Wenn false, werden die physischen Statuswerte (Angriff und Verteidigung) benutzt. Ist diese Zeile nicht vorhanden, wird dieser Typ zum physischen Typ. Dies hat im Normalfall keine Auswirkung, da standardmäßig die Kategorie bei jedem Typen einzeln definiert wird, anstatt vom Typen. Man kann diese Option im Script-Bereich Settings ändern, sodass sie wieder vom Typ abhängig ist.
Weaknesses Nein Eine Liste von Typen (Per Komma getrennt), die doppelten Schaden gegen diesen Typen anrichten (sehr effektive Attacken).
Resistances Nein Eine Liste von Typen (Per Komma getrennt), die halben Schaden gegen diesen Typen anrichten (nicht sehr effektive Attacken).
Immunities Nein Eine Liste von Typen (Per Komma getrennt), die keinen Schaden gegen diesen Typen anrichten (haben also keine Wirkung auf diesen Typen).

Beachte, dass der ???-Typ wie jeder andere Typ definiert werden sollte. Standardmäßig ist es einfach nur ein Pseudotyp.

Beispiele

Dies sind typische Beispiele, wie eine korrekte Typ-Definition aussieht. Wenn manche Infos leer gelassen werden (z.B ein Typ, das keine Schwächen besitzt), dann kann man diese Zeile einfach auslassen.
Dieser Typ besitzt keine Stärken, Schwächen oder Immunitäten. Er ist also nicht dafür gedacht, ein Pokémon-Typ zu sein und gilt als Pseudotyp.

Icons und Grafiken für den Typen

Jeder Typ benötigt einige dazugehörige Grafiken. Diese lauten:

  • Typ-Icon – Im „Graphics/Pictures“ Ordner, genannt „types.png„.
  • Pokédex Typ-Icon – Im „Graphics/Pictures/Pokedex“ Ordner, genannt „icon_types.png„.
  • Attacken-Box – Im „Graphics/Pictures/Battle“ Ordner, genannt „cursor_fight.png„. Beinhaltet eine markierte und eine unmarkierte Version von jeder Typ-Box (Nebeneinander).

Die Reihenfolge von jedem Icon/Box ist in den Dateien dieselbe, nämlich die Reihenfolge in der die Typen in „types.txt“ vorkommen. Typ 0 (Normal) kommt zuerst, danach Typ 1 (Kampf) usw.

Die Auflösung der Icons/Boxen kann nicht geändert werden, außer durch das Ändern von Scripts.