Team

Dieser Artikel beschreibt das Team des Spielers.

Weiterführende Links
  • Pokémon bearbeiten
    • Pokémon, die sich im Team befinden sind am einfachsten zu bearbeiten.
  • Pokémon manipulieren
    • Die meisten Wege ein Pokémon zu manipulieren beinhaltet das Team.
  • Startmenü
    • Der Team-Bildschirm kann u.a vom Startmenü aufgerufen werden.

 

Inhalt

Das Team

Team

Das Debug-Team

Der Spieler kann bis zu 6 Pokémon mit sich führen. Diese Zusammenstellung wird als Team bezeichnet.

Das Team des Spielers wird im Array $Trainer.party gespeichert. Es kann bis zu 6 Pokémon/Eier beinhalten.

  • $Trainer.party[0] ist das Pokémon/Ei an der ersten Stelle des Teams.
  • $Trainer.party[4] ist das Pokémon/Ei an der fünften Stelle des Teams (oder nil, wenn das Team nicht groß genug ist).
  • $Trainer.party[$Trainer.party.length-1] ist immer das Pokémon an der letzten Position des Teams. Nützlich für Pokémon, die gerade erst im Team hinzugefügt wurden.
  • $Trainer.party.length ist die Anzahl an Pokémon/Eier im Team.
  • $Trainer.pokemonCount ist die Anzahl an Pokémon im Team (besiegte und nicht besiegte).
  • $Trainer.ablePokemonCount ist die Anzahl an nicht besiegten Pokémon im Team.

Man kann diese Variablen dazu benutzen, bestimmte Pokémon zu bearbeiten. Beispiele sind:

  • $Trainer.party[0].species gibt die Spezies vom Pokémon/Ei an erster Stelle wieder (z.B Bisasam).
  • $Trainer.party[1].level=42 setzt das Level vom Pokémon/Ei an zweiter Stelle auf 42.

Varianten des Teams

$Trainer.party ist das gesamte Team des Spielers, inklusive Eier und besiegte Pokémon. Manchmal ist es jedoch nötig, dass besiegte Pokémon oder Eier ignoriert werden, wenn man die Eigenschaften des Teams manipulieren möchte. Aus diesem Grund gibt es zwei Varianten vom $Trainer.party-Array, die als Alternative benutzt werden können:

  • $Trainer.pokemonParty ist dasselbe wie $Trainer.party, außer dass sämtliche Eier im Team ignoriert werden.
  • $Trainer.ablePokemonParty ist dasselbe wie $Trainer.party, außer dass sämtliche Eier und besiegte Pokémon ignoriert werden.

Man kann diese Varianten auf die selbe Weise benutzen wie $Trainer.party. Beispiele:

  • $Trainer.pokemonParty.length gibt die Anzahl an Pokémon (Eier nicht mitgezählt) des Teams wieder.
  • $Trainer.ablePokemonParty[0] ist das erste kampffähige Pokémon im Team. Es ist also das Pokémon, das im Kampf ausgesendet wird.
  • $Trainer.pokemonParty[1].level=42 setzt das Level vom zweiten Pokémon im Team auf Level 42.

Team-Bildschirm

Der Team-Bildschirm wird durch die Scripts im Script-Bereich PScreen_Party angezeigt. Man kann auf diesen zugreifen, wenn man …

  • … vom Startmenü darauf zugreift.
  • … ein Item auswählt oder es einem Pokémon geben möchte.
  • … ein Pokémon auswählt.
  • … sich in einem Kampf befindet.

Jedes Pokémon im Team hat seinen eigenen Slot im Team-Bildschirm, welches einige Informationen über es anzeigt (Icon, den Namen/Spitznamen, Level, KP, ob es ein Item trägt usw). Der Inhalt des Slots wird in der Klasse PokeSelectionSprite, in der Methode def refresh gespeichert (Es befinden sich in der Nähe auch die Koordinaten dazu).
Die Grafiken, die für den Team-Bildschirm verwendet werden, befinden sich im Ordner Graphics/Pictures/Party, mit Ausnahme der Pokémon-Icons, welche sich im Ordner Graphics/Icons befinden.

Das Pokémon im Team kann ausgewählt werden, wodurch ein Menü erscheint, welches einige Punkte beinhaltet. Diese Optionen können je nach Situation variieren, allerdings beinhalten sie meistens die Punkte Summary, Switch und Attacken, die es außerhalb von Kämpfen verwenden kann.

Im Debug-Modus beinhaltet das Menü zudem den Punkt Debug, welches dem Spieler erlaubt das Pokémon in vielerlei Hinsicht zu bearbeiten.