Pokémon-Pension

Weiterführende Links
  • Zucht
    • Dieser Artikel beschreibt, was bei einer Zucht genau passiert.
  • Eier
    • Eier werden oft in der Pokémon-Pension erstellt.

 

Inhalt

Die Pension

Im Normalfall wird die Pension von zwei Personen geleitet: Eine, die die Pokémon aufnimmt bzw. zurückgibt und eine, die dem Spieler das Ei gibt (sofern eines generiert wurde)Die Pension.

Es können sich maximal zwei Pokémon gleichzeitig in der Pension befinden.

Solange das Pokémon in der Pension ist, erhält es für jeden Schritt, den der Spieler geht, 1 Erfahrungspunkt.

Steigt ein abgelegtes Pokémon während seines Aufenthaltes einen Level auf und versucht eine Attacke zu erlenen, obwohl es schon vier Attacken kennt, dann wird die erste Attacke vergessen, die restlichen drei steigen eine Position nach vorne und die neue Attacke wird gelernt. Dadurch kann jede Attacke vergessen werden, einschließlich VM-Attacken.

Pokémon ablegen und mitnehmen

Der komplette ScriptDas Ablegen eines Pokémon in der Pension ist nichts weiter, als ein Pokémon aus dem Team auszusuchen.

Wenn der Spieler ein Pokémon wieder mitnimmt, zahlt der Spieler für gewöhnlich eine Gebühr, die davon abhängig ist, wie viele Level ein Pokémon aufgestiegen ist.

Rechts befindet sich ein typisches Beispiel des Events für eine Person, welche die Pokémon annimmt und dem Spieler wieder zurückgibt. Es handelt sich hierbei um eine Kopie der Pension-Frau aus der Pension-Beispielmap in Pokémon Essentials. Die einfachste Methode ist es, das Event einfach zu kopieren, anstatt es selbst zu erstellen.

Das Limit von zwei Pokémon gleichzeitig ist sowohl vom Script selber, als auch vom Event abhängig. Falls man möchte, dass das Limit lediglich ein Pokémon beträgt, kann man das Event so bearbeiten, dass es nur ein Pokémon in der Pension akzeptiert. Wenn man allerdings die Grenze auf mehr als zwei setzen möchte, müsste man auch das Script anpassen. Dies würde viel Arbeit bedeuten, vor allem dann, wenn zwei von den abgelegten Pokémon in der Lage sein sollen, ein Baby zu bekommen.

Es kann lediglich nur eine Pokémon-Pension im Spiel geben, da die abgelegten Pokémon lediglich an einer Stelle gespeichert werden. Wenn man mehrere Pokémon-Pensionen haben möchte, muss man ebenfalls die Scripts überarbeiten.

Scripts

Abgelegte Pokémon werden in der Variable $PokemonGlobal.daycare[index][info] gespeichert, wobei index entweder 0 oder 1 ist (erstes oder zweites abgelegte Pokémon). Sie beinhaltet folgende Informationen:

Die folgende Tabelle listet die Scripts auf, die zur Pokémon-Pension gehören:

Script Beschreibung
pbDayCareDeposit(index) Das Pokémon wird an einer bestimmten Position (index) ins Team abgelagert.
pbDayCareWithdraw(index) Das Pokémon wird an einer bestimmten Position (index) in der Pokémon-Pension abgelagert.
pbDayCareChoose(_I(„Which one will you take?“),1) Zeigt eine Liste mit allen abgelegten Pokémon, aus der man ein Pokémon auswählen kann. Das Ergebnis der Auswahl (-1 wenn man abbricht, ansonsten 0 für das erste Pokémon oder 1 für das zweite Pokémon), wird in der globalen Variable 1 gespeichert.
pbDayCareGetDeposited(index,1,2) Speichert die Informationen über das abgelegte Pokémon einer bestimmten Position (index). In der globalen Variable 1 wird der Name gespeichert, in der globalen Variable 2 das Level.
pbDayCareDeposited Gibt die Anzahl an Pokémon an, die sich zur Zeit in der Pension befinden.
pbDayCareGetLevelGain(index,1,2) Gibt true zurück, wenn sich an der Position (index) des Arrays ein Pokémon befindet. In der globalen Variable 1 wird der Name des Pokémon gespeichert. In der globalen Variable 2 die Anzahl der Level, die das Pokémon erreicht hat.

Befinden sich zwei Pokémon in der Pension und das erste (index=0) wird wieder mitgenommen, verbleibt das andere trotzdem auf der zweiten Position (index=1). Wird dann ein anderes Pokémon abgelegt, übernimmt dieser die erste Position, selbst wenn er erst nach dem übrig gebliebenen Pokémon kam.