Mega-Entwicklung

Weiterführende Links

 

Inhalt

Wie Mega-Entwicklungen funktionieren

Eine Mega-Entwicklung kann vollzogen werden, sobald der Spieler einen Mega-Ring (oder ein anderes Item, welches als ein Megas-Ring definiert wurde) besitzt und ein Pokémon ein bestimmtes Item trägt. Wenn die Bedingungen erfüllt sind, erscheint im Kampfbildschirm die Option, um die Mega-Entwicklung zu vollziehen. Es kann lediglich nur ein Pokémon pro Trainer eine Mega-Entwicklung vollziehen.

Die Mega-Entwicklung ist Teil der Runde und ein Pokémon kann sich in der selben Runde entwickeln und eine Attacke einsetzen. Das Pokémon bleibt bis zum Ende des Kampfes entwickelt, egal ob es ausgetauscht oder besiegt wurde. Sein getragenes Item (den Mega-Stein) wird beim Einsatz nicht verbraucht.

Der Mega-Ring

Der Mega-Ring ist ein Item, welches dem Spieler gegeben werden muss. Welches Item als Mega-Ring fungieren kann, wird im Script-Bereich Settings mit der Variable MEGARINGS definiert.

Angegeben wird hier immer der interne Name des Items, mit einem Doppelpunkt davor und durch einen Komma getrennt. Die Items, die hier aufgelistet werden, müssen im Spiel nicht existieren. Jedoch muss der Spieler eines dieser Items besitzen, damit seine Pokémon eine Mega-Entwicklung vollziehen kann.

Für NPCs gilt dies nicht. Ihre Pokémon können die Mega-Entwicklung ausführen, sobald sie ihren passenden Mega-Stein tragen.

Mega-Steine

Ein Mega-Stein ist ein Item, das vom Pokémon getragen wird. Der Stein an sich hat keine Funktion, jedoch kann die Form des Pokémon davon abhängen, ob er ihn trägt.

Ob es sich bei einem Item um einen Mega-Stein handelt, hängt von seiner Definition in der PBS-Datei items.txt ab. Dieser muss im Abschnitt „Spezielle Items“ den Wert 12 haben. Ein Beispiel für einen Mega-Stein wäre:

Im Script-Bereich Settings gibt es eine Variable namens NO_MEGA_EVOLUTION. Wenn dessen Switch an ist (Standard ist 34), dann kann keines der Pokémon eine Mega-Entwicklung vollziehen, selbst wenn er alle Voraussetzungen erfüllt. Das gilt sowohl für den Spieler, als auch für den Gegner.

Eine Mega-Entwicklung vollziehen

Eine Mega-Entwicklung wird zur selben Zeit vollzogen, wie das Aussuchen einer Attacke. NPC-Trainer werden immer versuchen, ihre Pokémon zu entwickeln.

Mega-Entwicklungen werden, wie alternative Formen, in der PBS-Datei pokemonforms.txt definiert. Ein mögliches Beispiel sähe so aus:

Um zu sehen, wie man die Datei formatiert, siehe alternative Formen.

Wichtig ist die Zeile UnmegaForm=0, welches die Form angibt, zu der sich das Mega-Pokémon nach dem Kampf zurückentwickelt.

Die Methoden, die die Mega-Entwicklung auslösen bzw. wieder rückgängig machen, befinden sich im Script-Bereich Pokemon_MegaEvolution und lauten folgendermaßen:

  • getMegaForm entscheidet welche Form die Mega-Entwicklung ist. Gibt diese eine Zahl aus, kann diese eine Mega-Entwicklung vollziehen. Gibt dieser einfach nur next aus, oder existiert gar nicht für dieses Pokémon, wird nichts gemacht.
  • getUnmegaForm ist das komplette Gegenteil. Es erstellt die Basisform, um Mega-Entwicklungen zurückzusetzen.
  • getMegaName erstellt den Namen für die Mega-Entwicklung. Gibt sie nur next aus, oder existiert gar nicht für dieses Pokémon, wird an den Namen des Pokémon nur ein Mega vorgesetzt.

Mega-Entwicklungen sind technisch gesehen nichts besonderes. Ihr einziger Unterschied gegenüber alternativen Formen ist die Art und Weise, wie sie sich entwickeln und welche Bedingungen erfüllt werden müssen.

Was man im Kampf sieht

Wenn das Pokémon eine Mega-Entwicklung vollzieht, werden einige Texte angezeigt. Eine Animation namens MegaEvolution wird ebenfalls angezeigt.

Trainer mit Mega-Entwicklung erstellen

Siehe auch: Trainer definieren

Das Einzige, was Trainer brauchen, damit deren Pokémon eine Mega-Entwicklung vollziehen kann, ist der passende Mega-Stein, den das Pokémon tragen muss. Die Trainer benötigen keinen Mega-Ring. Wie oben erwähnt, sorgt die KI dafür, dass die Trainer ihre Pokémon immer sofort entwickeln lassen, wenn dies möglich ist. Gegner sind allerdings ebenfalls auf ein Mega-Pokémon pro Kampf beschränkt.

Man gibt das gegnerische Pokémon einen Mega-Stein auf dieselbe Weise, wie ein normales Item.

Sprites, Icons und Rufe

Siehe auch: Alternative Formen

Mega-Entwicklungen sind eine Art von alternativen Formen. Deren Sprites, Icons und Rufe werden auf dieselbe Weise definiert, wie bei anderen alternativen Formen.