Beutel

Dieser Artikel beschreibt den Beutel.

Weiterführende Links
  • Items
    • Items werden im Beutel verstaut.
  • Der PC
    • Items können auch im PC abgelegt werden.

 

Inhalt

Der Beutel

Der Beutel wird als Variable $PokemonBag definiert. Es enthält zum einem Arrays, welches die Taschen repräsentieren und zum anderen merkt es sich, welche Items registriert wurden.

Taschen

Beutel

Der Beutel

Der Beutel wird in Taschen unterteilt, wobei jede Tasche eine bestimmte Reihe an Items enthält. Standardmäßig gibt es folgende Taschen:

  • Items
  • Medizin
  • Pokébälle
  • TMs & VMs
  • Beeren
  • Briefe
  • Kampf-Items
  • Basis-Items

Die Namen der Taschen werden im Script-Bereich Settings definiert. Dort wird auch die Anzahl der Taschen definiert.

Jede Tasche besitzt eine unendliche Anzahl an Slots, wobei jeder Slot bis zu 999 Exemplare eines Items enthalten kann (Standard). Dies kann für jede Tasche geändert werden und zwar dort, wo man auch den Namen ändert.

Die Art und Weise, wie ein Item dargestellt wird, hängt vom Item und nicht von der Tasche ab.

Basis-Items und VMs (und unendliche TMs) zeigen ihre Stückanzahl nicht. Technisch gesehen haben sie trotzdem eine Anzahl. Es wäre z.B möglich zwei Detektoren zu erhalten. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass der Spieler nie mehr als ein Exemplar erhalten wird. Die Quantität wirkt sich nicht auf das Spiel aus, sodass es kein Problem ist, falls man den Spieler mehr als ein Exemplar geben sollte – es wird nicht bemerkt werden.

Automatische Sortierung

Man kann für jede Tasche einstellen, ob diese ihren Inhalt automatisch sortieren soll oder nicht. Es wird dabei die ID-Nummer der PBS-Datei items.txt verwendet. Es existiert ein Array namens POCKETAUTOSORT im Script-Bereich Settings, welcher zeigt, welche Tasche sich automatisch sortiert. Standardmäßig sind das die Beeren- und die TMs & VMs-Tasche.

Eine Tasche, die automatisch sortiert wird, kann nicht durch den Spieler umsortiert werden.

Items registrieren

Alle Items und Basis-Items (die einen  UseInField-Handler besitzen) können registriert werden. Basis-Items, die man nicht direkt verwenden kann (z.B Tickets), können nicht registriert werden.

Registrierte Items werden mit der Y-Taste aufgerufen, wodurch sie benutzt werden können, ohne vorher den Beutel öffnen zu müssen. Es können beliebig viele Items registriert werden.

Welche Items registriert wurden (wenn denn welche registriert wurden) werden in der Variable $PokemonBag.registeredItem gespeichert. Wurde kein Item registriert, dann entspricht die Variable den Wert 0.

Aktionen mit einem Item

Was man mit einem Item machen kann, hängt vom Item selbst ab. Die Tabelle unten beschreibt dies genauer:

Aktion Übersetzung Wann sie verfügbar ist
Use Benutzen
  • Wenn das Item vom Beutel aus benutzt werden kann.
  • Wenn es eine TM oder VM ist und der Spieler mindestens ein Pokémon im Team hat.
Read Lesen
  • Wenn das Item ein Brief ist.
Give Geben
  • Wenn der Spieler mindestens ein Pokémon im Team hat und das Item kein Basis-Item oder VM (oder unendlich benutzbare TM) ist.
Toss Wegwerfen
  • Wenn es kein Basis-Item oder VM ist.
  • Erscheint immer im Debug-Modus.
Register Registrieren
  • Wenn es sich um ein Item handelt, welches noch nicht registriert wurde.
Deselect Abwählen
  • Wenn das Item bereits registriert wurde.
Make Mystery Gift Zum Geheimgeschehen-Geschenk machen
  • Nur im Debug-Modus. Erstellt ein Geheimgeschehen-Geschenk, bei der man die Anzahl des Items auswählen kann.
Cancel Abbrechen
  • Immer.

Zusätzlich zu den Punkten oben kann der Spieler auch die Position eines Items ändern, indem er das Item mit der Y-Taste auswählt und diese anschließend mit den Pfeiltasten nach oben oder unten bewegt. Das zu bewegende Item wird dabei rot markiert.