Attacken

Dieser Artikel beschreibt im Groben, wie eine Attacke funktioniert.

Weiterführende Links

 

Inhalt

Attacken, die ein Pokémon kennt

Attacken, die ein Pokémon kennt, werden im Array pokemon.moves gespeichert. Ein Pokémon kann maximal 4 Attacken auf einmal kennen (genau genommen kennt es immer 4 Attacken, die leeren Felder sind Pseudo-Attacken). Die erste Attacke ist pokemon.moves[0], die zweite ist pokemon.moves[1] und so weiter. pokemon.numMoves beschreibt, wie viele Attacken das Pokémon kennt.

Eine Attacke kann sich von derselben Attacke eines anderen Pokémon in diesen zwei Punkten unterscheiden:

  • Die momentane AP kann anders sein.
  • Die maximale AP kann anders sein (durch z.B AP-Plus).

Aus diesem Grund ist jede Attacke eine Instanz der Klasse PBMove, anstatt eine allein stehende Variable bzw. mehrere Variablen. Diese Klasse speichert 3 Zahlen: Die ID der Attacke, die momentanen AP und die Anzahl an verwendeten AP-Erhöhungen.

Die maximale Anzahl an AP-Erhöhungen pro Attacke wird durch die Items AP-Plus und AP-Top begrenzt und nicht von der Attacke selber.